GRUNDSCHULE WEIßKIRCHEN
Das Bildungspaket Wer bekommt Unterstützung aus dem Bildungspaket? Das   Bildungspaket   unterstützt   gezielt   deutschlandweit   2,5   Millionen   Kinder   und   Jugendliche,   deren   Eltern leistungsberechtigt   in   der   Grundsicherung   für   Arbeitsuchende   (SGB   II)   oder   Sozialhilfe   (SGB   XII)   sind, Kinderzuschlag   oder   Wohngeld   beziehen,   und   eröffnet   ihnen   so   bessere   Lebens-   und   Entwicklungschancen. (Quelle: Website Hessisches Sozialministerium) Wo wird die Unterstützung beantragt? -> Familien,  die  Arbeitslosengeld II  oder  Sozialgeld  beziehen.    Sie   können   sich   in   der   Regel  direkt  ans zuständige Jobcenter wenden: Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss, 80.00.00, Fachbereich Hilfemanagement, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, 61352 Bad Homburg v.d.H. Tel.: 06172/999-0 , www.hochtaunuskreis.de -> Familien,       die       Sozialhilfe,       Wohngeld,       Kinderzuschlag      oder      Leistungen      nach      dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten. Ansprechpartner ist die Kommune oder der Landkreis: Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss,  50.60.00, Leitstelle BAföG, Wohngeld und Unterhalt, Ludwig- Erhard- Anlage 1-5, 61352 Bad Homburg v.d.H., 06172/999-0, www.hochtaunuskreis.de weitere Anlaufstellen in Hessen für Antragsstellung finden Sie hier: (einfach auf das Logo klicken) Was ist im Bildungspaket enthalten? Vom   Mitgliedsbeitrag   im   Sportverein   über   das   Mittagessen   in   der   Kita   oder   Schule   bis   zur   Übernahme   der Kosten für die Fahrt zur Schule reichen die Leistungen, die im Paket stecken. Eine ausführliche Beschreibung Sie hier: (einfach auf das Logo klicken)