GRUNDSCHULE WEIßKIRCHEN
Pausenpaten Innerhalb   der   Schule   ist   die   E1   von   der   geltenden   Stundenordnung   weitgehend   ausgenommen.   Auch   die Pausenzeiten   sind   im   ersten   Halbjahr   so   gelegt,   dass   die   Kleinen   unter   sich   sind.   Im   Laufe   des   ersten Halbjahres   gehen   die   Kinder   mit   den   anderen   Grundschulkindern   in   die   Pause.   Zuvor   lernen   die   E1   Kinder die   Kinder   aus   den   4.Klassen   beim   gemeinsamen   Singen   und   Frühstück   kennen.   Sie   bekommen   dann einen   Pausenpaten   zugeteilt,   der   in   der   Pause   ihr   fester   Ansprechpartner   ist.   Es   entstehen   dabei   oft Freundschaften   zwischen   den   Jahrgängen,   die   noch   lange   nach   der   Grundschulzeit   anhalten.   Zusätzlich   zu den    Pausenpaten    sind    die    E1    Klassenlehrer    anfangs    als    vertraute    Personen    auch    während    der Pausenzeiten für die Kleinen da.