GRUNDSCHULE WEIßKIRCHEN
Stadtradeln in Oberursel Kilometer sammeln und CO2 sparen mit dem Team “Grundschule-Weißkirchen” Beim   Stadtradeln   gilt   es   möglichst   viele   Kilometer   beruflich   und   privat   CO2-frei   mit   dem   Rad   zurückzulegen. Mitmachen kann, wer in Oberursel wohnt oder arbeitet. Auch   die   Grundschule   Weißkirchen   nimmt   am   Stadtradeln   teil.   Schulleitung   und   Schulelternbeirat   möchten diese   Aktion    unterstützen    und    als    zertifizierte    gesundheitsfördernde    Schule    viele    geradelte    Kilometer sammeln. Radelinteressierte   Eltern,   Lehrer,   Schüler,   Ehemalige   und   Freunde   der   Grundschule   Weißkirchen können   sich   im   Internet   während   der   Stadtradelzeit   unter   www.stadtradeln.de    registrieren,   dem Team   “Grundschule   Weißkirchen”   anschließen   und   dort   ihre   gefahrenen   Radkilometer   eintragen. Wer keinen Internetzugang besitzt, kann die gefahrenen Kilometer gern im Schulsekretariat melden. Wenn     Sie     keinen     Fahrradtacho     besitzen,     reicht     es     die     geschätzten     Kilometer     anzugeben.    Auf Stadtradeln.de   gibt   es   auch   einen   Routenplaner      über      den      die      Kilometer      errechnet      werden      können.      Die Fahrrad - Tour am Wochenende zählt ebenfalls in die Gesamtkilometer. Zeitpunkt   und   weitere   Informationen   zum   Stadtradeln   erhalten Sie unter www.stadtradeln.de im Schulsekretariat. Ergebnis Stadtradeln 2016: Das Team „Grundschule Weißkirchen“ bestand aus 83 aktiven TeilnehmerInnen. Es wurden 5.504,8 km geradelt und es entstand eine CO2-Vermeidung (kg) von 781,7 kg CO2. Artikel der Taunuszeitung: 109 499 Kilometer – Rekord beim Stadtradeln
Artikel der Oberurseler Woche: