GRUNDSCHULE WEIßKIRCHEN
Tag des Brotes Im   März   2012   fand   zum   ersten   Mal   ein Tag   des   Brotes   statt.   Nach   den Aufführungen   der   einzelnen   Klassen zum   Thema   Brot   konnten   die   Schüler   mehrere   Stationen   durchlaufen.   Dank   der   der   fleißigen   Mithilfe   von Eltern   konnten   von   Kürbiskern-   und   Mehrkornbrot   über   Roggen-   sowie   Weißbrot   alle   möglichen   Sorten   für die   Kinder   angeboten   werden.   Die   Brotsorten   lagen   auf   Tellern   angerichtet   und   mit   Nummern   versehen   im Atrium   unserer   Schule.   Möglichst   viele   Sorten   sollten   probiert   und   auf   Laufzetteln   aufgeschrieben   werden, welche   am   besten   geschmeckt   hat.   Viele   weitere   Aufgaben   warteten   dann   noch   auf   die   Kinder:   Welche Körner   gehören   zu   selchem   Getreide,   was   gehört   nicht   in   einen   Brotteig,   aus   Körnern   wird   Mehl   gemahlen, u.v.m.   Die   Kinder   durften   aus   Brotteig   eigene   kleine   Brote   formen   und   backen.   Kein   Wunder,   dass   das selbstgebackene Brot am besten schmeckte!
Den Artikel der Frankfurter Neuen Presse finden Sie hier: “Schulprojekt zum Reinbeißen - Brottag an der Grundschule Weißkirchen”
Artikel aus der Oberurseler Woche: