GRUNDSCHULE WEIßKIRCHEN
Ablauf erste und zweite Schulwoche (Stundenplan) Erster   Schultag   nach   den   Sommerferien   ist   am   Montag,   den   17.08.2020.   Der   Stundenplan   gilt ab dem 17.08. bis voraussichtlich zum 28.08.2020 wie folgt: E1a:   8:30-12:30  (ab Mittwoch, 19.08.) E1b:   8:30-12:30  (ab Donnerstag, 20.08.) E2a + E2b:  8:15-12:15 2a +2b:  8:45-12.45 3a +3b: 7:45-12:45 4a +4b:  8:00-13:00 Insbesondere   die   ersten   14-Tage   nach   Schulbeginn   sind   eine   sensible   Phase   bezüglich   des Infektionsgeschehens.    Durch    die    Fortführung    des    Stundenplans    können    wir    stärker    die Einhaltung der sogenannten konstanten Lerngruppen organisieren. Ab   der   3.   Schulwoche   wird   es   einen   neuen   Stundenplan   geben,   der   die   gewohnte   Form   haben wird.   Hygieneschutzmaßnahmen Die   folgenden   Hinweise   zum   Hygieneschutz   beziehen   sich   auf   die   amtlichen   Vorgaben   des Landes Hessens. Personen   mit   einer   Symptomatik,   die   auf   eine   COVID-19-Erkrankung   hindeutet,   dürfen   die Einrichtung nicht betreten. Darüber hinaus gelten folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen: • Verzicht auf Körperkontakt wie Umarmungen und Händeschütteln • Einhaltung der Abstandsregel (1,5m), wenn die Personen nicht zu einer konstanten Gruppe   gehören. • Einhalten der Husten- und Niesetikette • Gründliche Händehygiene • Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung   Ich   erinnere   daran,   dass   nach   den   amtlichen   Vorgaben,   Personen,   die   aus   Risikogebieten zurückkehren,    einen    negativen    Coronatest    vorweisen    oder    in    eine    14-tägige    Quarantäne müssen.             Weitere             Informationen             hierzu             finden             Sie             unter:             https://www.hessen.de/sites/default/files/media/1vo_corona_stand_0607.pdf Es     werden     sogenannte     konstante     Gruppen     gebildet,     sodass     im     gegeben     Fall     die Infektionsketten nachvollziehbar sind. Außerhalb    der    Unterrichtsräume    gilt    für    alle    Personen    das    Tragen    einer    Mund-Nase- Bedeckung.   Dies   gilt   ab   der   3.   Woche   auch   besonders   für   die   Pausensituationen,   da   sich   dann gemischte Lerngruppen zeitgleich auf dem Pausenhof aufhalten. Die    Sanitärbereiche    dürfen    nur    in    besonders    dringenden    Fällen    von    mehreren    Personen gleichzeitig betreten werden.   Wir     bitten     Sie     weiterhin,     die     Schule     nur     in     dringenden    Angelegenheiten     und     nach Voranmeldung zu betreten. Vielen Dank!     Mit freundlichen Grüßen   Alan Moss Schulleiter